Looks

Marie-Lund-Modernist-Codes-H3

MODERNIST CODES

Dieser Trend besticht vor allen Dingen durch seine dicken, grobgestrickten Wollmaterialien, lässigen Schnitte, Muster und Motiv-Prints oder Wordings mit 3D- Effekten. Dabei werden alle Stile mutig miteinander gemixt und mit den unterschiedlichsten Accessoires gestylt.

Die Farben: Es dominieren pudrige Töne wie Rosé, Creme, Greige, Grau und Weiß, aber auch dunkle Beeren- und schimmernden Gold-Nuancen.

Die Must Haves: weite Kurzmäntel, lange Strickjacken, coole Sweatshirts, fließende Plisseeröcke und weiße Blusen.

MODERNIST CODES

Dieser Trend besticht vor allen Dingen durch seine dicken, grobgestrickten Wollmaterialien, lässigen Schnitte, Muster und Motiv-Prints oder Wordings mit 3D- Effekten. Dabei werden alle Stile mutig miteinander gemixt und mit den unterschiedlichsten Accessoires gestylt.

Die Farben: Es dominieren pudrige Töne wie Rosé, Creme, Greige, Grau und Weiß, aber auch dunkle Beeren- und schimmernden Gold-Nuancen.

Die Must Haves: weite Kurzmäntel, lange Strickjacken, coole Sweatshirts, fließende Plisseeröcke und weiße Blusen.

Marie-Lund-Disco-Rebels-H2-2

DISCO REBELS

Glänzende Qualitäten lassen Röcke, Hosen und Blousons bei diesem Look jetzt richtig edel schimmern. Dazu sind Accessoires wie Schals, Stirnbänder und Schuhe in knalligem Rot die wichtigsten It-Pieces. Der Trend lebt aber vor allem durch seine kontrastreichen Farbkombinationen in Schwarz-Rot-Weiß.

Die Farben: Rot ist die Farbe der Saison, ob als warmer Beerenton oder als laute Signalfarbe. Klassisches Weiß und cooles Schwarz runden den Style perfekt ab.

Die Must Haves: Steppjacken, Blusen und Hosen in Glanz- und Silberoptik, Hemdblusen im Holzfällerstil und Pants mit auffälligem Zierstreifen.

DISCO REBELS

Glänzende Qualitäten lassen Röcke, Hosen und Blousons bei diesem Look jetzt richtig edel schimmern. Dazu sind Accessoires wie Schals, Stirnbänder und Schuhe in knalligem Rot die wichtigsten It-Pieces. Der Trend lebt aber vor allem durch seine kontrastreichen Farbkombinationen in Schwarz-Rot-Weiß.

Die Farben: Rot ist die Farbe der Saison, ob als warmer Beerenton oder als laute Signalfarbe. Klassisches Weiß und cooles Schwarz runden den Style perfekt ab.

Die Must Haves: Steppjacken, Blusen und Hosen in Glanz- und Silberoptik, Hemdblusen im Holzfällerstil und Pants mit auffälligem Zierstreifen.

Marie-Lund-Nordic-Winter-H2

NORDIC WINTER

Die Stoffe und Silhouetten zeigen sich hier von ihrer weichen Seite. Warm, feminin und doch robust, mit kräftigen Farben, winterlichen Motiven und nordischem Charme überzeugt diese Kollektionen auch abseits jeder Piste. So feiern die 70er ein grandioses Revival und machen jedes Outfit zu einem Blickfang.

Die Farben: Knallige Highlights wie ein leuchtendes Rot, aber auch Schwarz, Weiß, Grau und Creme sind die wichtigsten Töne bei diesem Trend.

Die Must Haves: kuschelige Skipullover, Zipperjacken, Karoschals, gemusterte Strickmützen und softe Woll-Stirnbänder.

NORDIC WINTER

Die Stoffe und Silhouetten zeigen sich hier von ihrer weichen Seite. Warm, feminin und doch robust, mit kräftigen Farben, winterlichen Motiven und nordischem Charme überzeugt diese Kollektionen auch abseits jeder Piste. So feiern die 70er ein grandioses Revival und machen jedes Outfit zu einem Blickfang.

Die Farben: Knallige Highlights wie ein leuchtendes Rot, aber auch Schwarz, Weiß, Grau und Creme sind die wichtigsten Töne bei diesem Trend.

Die Must Haves: kuschelige Skipullover, Zipperjacken, Karoschals, gemusterte Strickmützen und softe Woll-Stirnbänder.