Shopping time!

Es wird Zeit für ein paar neue Looks

Endlich ist überall die neue Frühjahr/Sommer-Mode in den Onlineshops – da steigt doch gleich die Laune. Denn auch, wenn wir unseren neuen Errungenschaften vorerst nur zu Hause tragen, freuen wir uns doch riesig auf die neue Mode-Saison. Und wie sagt man noch so schön: Vorfreude ist die schönste Freude … Darum haben wir beschlossen, die neue Saison gebührend zu begrüßen und sowohl unseren Kleiderschrank als auch unser Zuhause frühlingsfit zu machen. Was man dazu braucht? Das zeigen wir Ihnen hier!

Für Ihren Kleiderschrank:

Die dicken Winterklamotten können jetzt endlich wieder ganz nach hinten in den Schrank sortiert werden – das ist die beste Gelegenheit, sich vielleicht auch von dem einen oder anderen Stück zu trennen. Denn, wenn Sie es diesen Winter nicht getragen haben, werden Sie es mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht im nächsten tun. Also raus damit! Befreien Sie sich von unnötigem Ballast und machen Sie lieber anderen eine Freude, indem Sie ungeliebte Teile spenden oder in einem Kleiderkreisel in Umlauf bringen. So behalten Sie viel besser den Überblick und schaffen Platz für Neues – zum Beispiel für die neuen Must Haves von Marie Lund.

Parka und Trenchcoats:

Auch, wenn die Temperaturen steigen, ist eine Übergangsjacke das It-Piece schlechthin. Insbesondere Parka und Trenchcoats sind diesen Frühling angesagter denn je. Am liebsten tragen wir sie in soften Naturtönen wie Olive, Beige, Creme oder Nude und lässig in der Oversize-Variante.

Cardigans:

Sie sind das Kleidungsstück, ohne das in diesem Frühjahr gar nichts geht. Wir lieben sie zu Jeans, über Blümchenkleidern und sogar unter Blazern. Besonders schön ist es, wenn sie in einer Farbe passend zum Rest des Outfits ausgewählt werden und der Ton sich zum Beispiel im Blütenmuster des Kleides wiederholt.

Strickpullover:

Genauso wie Cardigans gehören sie zu unseren absoluten Lieblingen. Insbesondere in Pastelltönen und aus einem leichten Wollgemisch sind sie die Stars der neuen Frühjhar/Sommer-Kollektion.

Blümchenkleider:

Sie sind das Must Have der Saison und läuten wie kein anderes Kleidungsstück den Frühling ein. Ganz gleich, ob großes Blütenprint, Millefleur oder ganz dezent und stilisiert – Blumen sind unser absolutes Lieblingsmuster und ein Muss für die neuen Frühjahrs-Looks.

Denim:

Was wäre ein gut sortierter Kleiderschrank ohne Lieblingsjeans? Aber das Beste ist, dieses Jahr wird es noch die eine oder andere mehr davon geben, denn die Auswahl ist so großartig wie nie. Eine unserer momentanen Favoriten: die Culotte in mittelblauem Denim.

Übrigens: Alle neuen Must Haves von Marie Lund können Sie auf vangraaf.com online bestellen und sich ganz bequem nach Hause liefern lassen!

Hier ein paar neue Must Haves aus dem Onlineshop VAN GRAAF:

BEAUTY

Damit die neuen Looks auch besonders gut zur Geltung kommen – hier unsere Must Haves für ein frisches, leichtes und frühlingshaftes Make-up – plus unseren Tipp für ein ganz besonders schönes Parfum, dass perfekt zur Jahreszeit passt.

1. Lidschatten- und Eyelinerstift in einem: „Cooling Eyeshadow Stick” in Kupfer von Make up Factory
2. Maxi-Scrunchie mit Blütenmuster: „Mimosa“ von Wouf, gesehen bei niche-beauty.com
3. Frühlingshafter Duft mit Noten von Moschus, Orris und Birnennektar: „Radiant Nectar“ von Clean Reserve
4. Bronzer-Palette mit drei Nuancen und Pinsel von La Biosthetique
5. Palette mit 8 verschiedenen Mineral-Lidschatten in Rosé- und Rottönen von Pixi

Fotos: PR

Interior-Tipp:

Jetzt wo wir alle so viel zu Hause sind, ist eine gemütliche, freundliche Wohnung wichtig. Also, warum nutzen Sie nicht ein paar Stunden Ihrer Freizeit, um sie auf Vordermann zu bringen. Streichen Sie einfach mal wieder eine Wand in einer neuen Farbe oder tapezieren Sie sie. Sie werden sehen, so ein frischer Anstrich tut nicht nur Ihren vier Wänden gut.

LIFESTYLE-TIPP:

Sie sind mit der Wohnung fertig und haben es sich jetzt so richtig schön gemacht? Dann hier unsere Tipps für ein paar gemütliche Stunden auf dem Sofa.

1. Köstliche Macarons und Mandelmakronen: beides entdeckt bei ohschaetzchen.com
2. Für streichelzarte Hände: die Handcreme „Moisture Melt Hand Cream“ mit heilender Sheabuttervon Amala
3. Gibt dem Teint den perfekten Glow: revitalisierende „Glow Mask“ von Apoem, gesehen bei greenglam.de
4. Etwas zum Kuscheln und anlehnen: Knotenkissen „The Knot“ von Design House Stockholm, gesehen bei cannox.de
5. Biotee aus grünem und weißem Tee. Mit Mango, Ananas und Pfirsich: „Bio Løv is Beautiful“ von Løv Organic
6. Pflanzenwachs-Duftkerze mit Noten von Vetiver, schwarzem Pfeffer und Ingwer: „Precious Moment“ von Neom
7. Lieblingsbuch: „Es gibt so viel, was man nicht muss: Von der Einfachheit des Lebens, des Glaubens und der Liebe“ von dem schwedischen Bestseller-Autor Tomas Sjöden

Fotos: PR

Foto oben: John Mark Smith/ Unsplash.com

Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.